Unsere Stadtbibliothek - Seit 150 Jahren im Dienste der Bürger

 
Die Werdauer Bücherei wird in diesem Jahr 150 Jahre alt. Aus diesem Anlass zeigen wir Zeugnisse ihrer bewegten Geschichte in einer Foyerausstellung.

Seit ihrer Gründung als Schulbibliothek im Jahre 1837 überlebte sie zwei Kriege, mehrere Gesellschaftsordnungen und 16 Umzüge.

Untergebracht war die Bibliothek unter anderem mit im Archiv des alten Rathauses, das bis zur Einweihung des neuen Rathauses (1911) mitten auf dem Markt stand.

1912 zog die Bibliothek in das heutige Standesamt im Rathaus um, später in verschiedene Gebäude innerhalb der Stadt Werdau. Seit 2005 hat die Bücherei ihren Sitz an der Holzstraße.



... mehr