Art Pleißenland - Künstlergruppe Viertel Zwickau



zurück
  "Kunst verbindet"

Von jedem ein Viertel, in der Summe ein Ganzes. Vier Frauen die sich zusammentun, um gemeinsam kreative Wege zu gehen.


Im Rahmen der diesjährigen Kunstausstellung Art Pleißenland präsentieren wir Werke der Zwickauer Künstlergruppe "viertel", die ihr Atelier im neuen Kunst- und Kulturzentrum "Kulturweberei " Zwickau haben. Angelika Schäfer, Margitta Hempel, Ute Hebenstreit und Melanie Lengowski bilden die Künstlergruppe "viertel". Gemeinsam besuchten die Künstlerinnen kreative Fortbildungen bei dem Zwickauer Künstler Gerd Viertel. Er wurde zum hochgeschätzten Mentor. Die Doppeldeutigkeit des Namens ist ihnen sehr wichtig, zum einen ist es ihr Mentor der alle verbindet, gleichermaßen bilden die Frauen auch vier eigenständige Viertel eines größeren Ganzen.

Bisherige Ausstellungen
2019: Schloss Neumark, Rundschloss Oberpöllnitz Triptis, 2020: Verwaltungszentrum Zwickau, Schloss Ponitz, Architektentag Kulturweberei Zwickau