Andreas Wilde, nah dran - Plastik und Zeichnung
24.09.2023 – 05.11.2023




zurück
  „nah dran … am Leben der Menschen. Das sollen meine Arbeiten sein. Hineingehen in das Spannungsfeld zwischen Schönem und Schwerem, zu Dankbarkeit und Hoffnung ermutigen“.

Beim Betrachten von Wildes Skulpturen wird man unweigerlich zum Nachdenken angeregt. Jedes Werk ist ein Spiegelbild der menschlichen Existenz, das uns dazu einlädt, unsere eigenen Erfahrungen und Emotionen zu reflektieren. Sie sind mahnend, erinnern uns an unsere Verantwortung und ermutigen uns, unsere persönlichen Herausforderungen anzunehmen. Gleichzeitig begegnen wir in seinen Werken auch humorvollen Elementen, die uns ein Lächeln auf die Lippen zaubern und uns den Alltag mit einer gewissen Leichtigkeit betrachten lassen.

Tauchen Sie ein in diese faszinierende Welt der Bildhauerei und lassen Sie sich von den Werken Andreas Wildes berühren, inspirieren und zum Nachdenken anregen.

... mehr