Von Ritterburgen und Western Forts - Kinderspielwelten im 20. Jahrhundert



zurück
 
Die „Kinderspielwelten“ vereinen ausgewählte Stücke der privaten Spielzeugsammlungen der Familien Reißmann und Roth aus Greiz.

Reisen Sie in den Wilden Westen Amerikas oder bestaunen Sie den Detailreichtum der zwanzig, teils selbst gestalteten Ritterburgen. Neben dem Kaufladen, der Eisenbahn und der Puppenstube gilt die Ritterburg als „Klassiker“ des Kinderzimmers.

Der zweite Ausstellungsteil präsentiert, neben farbenprächtigen Indianer und Cowboy – Spielfiguren, Westernhäuser, Saloons, Tipis und Forts. In den Vitrinen wurden Szenarien zusammengestellt, die Indianerdörfer, Landschaften und vieles andere mehr zeigen.

... mehr